Nach oben

Nach unten

Weihnachtsbäume bei 3PAGEN
Preise in Euro, inkl. MwSt.
Preise in Euro, inkl. MwSt.
Tanne mit goldener Deko
Tanne mit goldener Deko
Weihnachtsbaum, 150 cm
Weihnachtsbaum, 150 cm
Weihnachtsbaum, 90 cm
Weihnachtsbaum, 90 cm
Weihnachtsbaum, 120 cm
Weihnachtsbaum, 120 cm
Tanne mit Lichterkette, 80 cm
Tanne mit Lichterkette, 80 cm
Tanne mit 80-tlg. Lichterkette, vierfarbig
Tanne mit 80-tlg. Lichterkette, vierfarbig
Ihre Vorteile bei 3 PAGEN
Wir sind von 7-22 Uhr persönlich für Sie da!
Hotline: 01805 70 70 70*
Schnell & bequem bestellen
Renommierte Zahlungsanbieter
100 % Zufriedenheitsgarantie
Mit 14 Tage Rückgaberecht
Käuferschutz
Mit Trusted Shops & PayPal

*0,14 € / Min, aus allen deutschen Netzen
Tanne mit 100 tlg. Lichterkette, 100 cm
Tanne mit 100 tlg. Lichterkette, 100 cm
LED-Tannenbaum
LED-Tannenbaum
10er Baumkerzen mit Fernbedienung
10er Baumkerzen mit Fernbedienung
LED-Tannenbäume, 4-tlg.
LED-Tannenbäume, 4-tlg.
LED-Baum
LED-Baum
Tannenbäume beleuchtet, 4er-Set
Tannenbäume beleuchtet, 4er-Set
LED-Weihnachtsbaum "Amaryllis"
LED-Weihnachtsbaum "Amaryllis"
Tanne mit Lichterkette
Tanne mit Lichterkette

Künstliche Weihnachtsbäume von 3PAGEN

Weihnachtsbaum, Christbaum oder Tannenbaum. Viele Bezeichnungen für das absolute Herzstück der Weihnachtsdekoration, das sogar noch viel mehr als das ist. Mit Weihnachtsbäumen verbinden wir ein Gefühl von Geborgenheit. Sie erinnern an unsere Kindheit und leisten uns mit ihren flackernden Lichtern an gemütlichen Abenden Gesellschaft. Für die große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland ist Weihnachten ohne einen Weihnachtsbaum nicht denkbar. Mit einem künstlichen Christbaum genießen Sie die Weihnachtszeit noch viel mehr – wir zeigen Ihnen, warum.

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen künstliche Weihnachtsbäume in verschiedenen Größen sowie mit LED-Beleuchtungen an. Außerdem haben wir einige Tipps, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum schön schmücken können.

 

Künstliche Weihnachtsbäume bringen zahlreiche Vorteile mit

Kann ein Tannenbaum künstlich überhaupt für Weihnachtsstimmung sorgen? Vielleicht hadern Sie noch damit, wenn Sie Ihr Leben lang einen echten Tannenbaum im Wohnzimmer stehen hatten. Trifft das auf Sie zu, bleiben Sie jetzt am besten dran. Diese Punkte werden Sie mit Sicherheit überzeugen, fortan nur mit einem künstlichen Baum Weihnachten zu feiern:

  • Künstliche Tannenbäume sind täuschend echt. Sie werden aus hochwertigen Materialien wie PVC oder PE gefertigt. Von Weitem sind sie nicht so leicht von echten Weihnachtsbäumen zu unterscheiden.
  • Sie sind langfristig günstiger. Einen naturgetreuen Weihnachtsbaum bekommen Sie schon unter 50 Euro. Für das gleiche Geld zwar auch einen echten, jedoch hätten Sie diese Kosten jährlich. Darin ist zudem noch kein Ständer einkalkuliert, der bei künstlichen Weihnachtsbäumen standardmäßig dabei ist.
  • Künstliche Weihnachtsbäume sehen voller aus. Je nach Baum kann ein künstlicher Baum üppiger und voller als ein echter aussehen. Kahle Äste sind bei echten Bäumen keine Seltenheit und nicht immer ergattern Sie das, was Sie sich vorgestellt haben. Durch die formbaren Äste der künstlichen Modelle können Sie sich den Baum perfekt zurechtbiegen.
  • Das Brandrisiko ist geringer. Kerzen an einem echten Weihnachtsbaum sind bei Kindern und Haustieren gefährlich. Er kann sich leicht entzünden und einen Brandschaden oder Schlimmeres anrichten. Mit einem künstlichen Tannenbaum haben Sie dieses Problem nicht. Selbst bei echten Kerzen fängt das Material nur schwer Feuer.
  • Sie müssen weniger putzen. Künstliche Weihnachtsbäume verlieren nämlich keine Nadeln. Daher sparen Sie sich das ständige Staubsaugen und Fegen unter dem Baum. Nach den Feiertagen packen Sie den Tannenbaum aus PVC einfach ein und verstauen ihn platzsparend. Sie brauchen sich nicht um die Entsorgung kümmern oder anschließend wieder putzen.
  • Künstliche Christbäume sind nachhaltiger. Damit ein Weihnachtsbaum 180 cm hoch wird, müssen die echten Tannen zunächst mindestens zehn Jahre wachsen. Das Ganze nur, um wenige Tage später wieder im Müll zu landen.
  • Kein Stress mehr beim Statt draußen in der Kälte nach einem passenden Weihnachtsbaum zu suchen und womöglich nicht den gewünschten zu finden, gehen Sie einfach in den Keller. Dort wartet schon Ihr künstlicher Weihnachtsbaum, den Sie nur noch mit Ihrer liebsten Dekoration schmücken müssen.

 

Weihnachtsbaum schmücken: Tipps für eine schöne Dekoration

Mit einem künstlichen Weihnachtsbaum haben Sie mehr Flexibilität. Die Größen variieren von Mini-Tannenbäumen mit 20 cm Höhe bis zu 180 cm. Sei es auf der Fensterbank, dem Nachttisch oder inmitten Ihres Wohnzimmers – den Baum stellen Sie nach Belieben auf und sorgen in jedem Raum für Festtagsstimmung.

Haben Sie sich für eine Größe und einen Platz entschieden, geht es ans Dekorieren. Manchmal ist weniger bekanntlich mehr. Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Dekoration auf ausgewählte Elemente zu beschränken. Als Faustregel gilt, dass noch genug vom Tannengrün zu sehen ist. Bei einem künstlichen Weihnachtsbaum können Sie sich genauso wie bei einem echten Weihnachtsbaum kreativ austoben:

  • Beleuchtung: Starten Sie am besten mit der Lichterkette. Eine bewährte Methode ist es, die Lichterkette spiralförmig von oben nach unten und dazu möglichst weit außen anzubringen. Empfehlenswert sind LED-Lichterketten. LEDs verbrauchen weniger Energie als andere Modelle und halten länger. Sie sind in weißer und gelber Ausführung oder auch in vielen bunten Farben erhältlich. Möchten Sie noch mehr Zeit sparen, halten Sie Ausschau nach LED Weihnachtsbäumen mit integrierten Lichterketten.
  • Weihnachtskugeln: Nach der Lichterkette geht es mit den Weihnachtskugeln weiter. Tolle Farbkombinationen sind beispielsweise Weiß und Rot oder Grün und Beige. Wichtig ist, dass die Farben harmonieren und zur restlichen Weihnachtsdeko im Raum passen. Besonders klasse sieht auch eine Mischung aus Kugeln in unterschiedlichen Größen
  • Christbaumschmuck: Tannenzapfen, Dekofiguren, Lametta, Glastropfen oder auch Sterne aus Papier und Stroh: Die Liste des Christbaumschmucks ist lang. Wünschen Sie ein stimmiges Gesamtbild, sollten Sie nicht mehr als zwei Materialien auf dem Weihnachtsbaum kombinieren.
  • Baumspitze: Den goldenen Abschluss des Weihnachtsbaums bildet die Baumspitze. Beliebt sind dafür Sterne und Schneeflocken aus Kunststoff, Glas und Metall oder mundgeblasene Glasspitzen. Auch hier gibt es LED-beleuchtete Modelle.
  • Abdeckung für den Ständer: Der Ständer von künstlichen Weihnachtsbäumen ist meist aus Kunststoff gefertigt. Der lässt sich wunderbar mit einem seidenartigen Tuch, das farblich zur restlichen Deko passt, verdecken. Alternativ könnten Sie den Baum in einen großen Korb stellen oder darauf geschickt Deko-Geschenke platzieren.

 

Praktisch & festlich: Überzeugen Sie sich von den künstlichen Weihnachtsbäumen von 3PAGEN

Verabschieden Sie sich vom mühseligen Kauf sowie von der Pflege und Entsorgung eines echten Christbaums. Mit einer künstlichen Variante holen Sie sich eine praktische und hochwertige Dekoration in Ihr Haus. Weihnachten soll gemütlich, besinnlich und entspannt sein. Stress, Hektik und viel Arbeit brauchen Sie in dieser Zeit nicht.

Machen Sie es den US-Amerikanern nach, die schon seit Jahrzehnten auf die einfache Handhabung von künstlichen Weihnachtsbäumen schwören. Ob Mini-Weihnachtsbaum mit LEDs oder doch lieber groß und imposant – in unserem Online-Shop von 3PAGEN erwartet Sie eine großartige Auswahl an künstlichen Weihnachtsbäumen. Noch Fragen? Melden Sie sich gerne telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular bei uns.

 

FAQ Künstlicher Weihnachtsbaum

Worauf sollte ich beim Kauf eines künstlichen Weihnachtsbaums achten?

Zunächst ist es wichtig, dass der Weihnachtsbaum in das Zimmer passt. Achten Sie daher unbedingt auf die Größe des jeweiligen Modells. Der Ständer ist in der Regel bei allen Anbietern standardmäßig im Set enthalten. Überlegen Sie sich vorher noch, ob LEDs und weitere Deko bereits integriert sein sollen. Informieren Sie sich außerdem, ob die Beleuchtung batteriebetrieben ist oder ob ein Netzteil mitgeliefert wird.

Wie lange hält ein künstlicher Baum?

Künstliche Weihnachtsbäume haben kein Haltbarkeitsdatum. Bei gutem Umgang und ordentlicher Aufbewahrung haben Sie sogar jahrzehntelang etwas davon. Geschmäcker ändern sich aber auch beim Weihnachtsbaum. Vielleicht wünschen Sie sich nach einiger Zeit einen Tannenbaum, der mit LED-Beleuchtung geschmückt oder verschneit ist. Immerhin ist die Auswahl an künstlichen Weihnachtsbäumen riesig.

Wie entsorgt man künstliche Bäume?

Möchten Sie Ihren künstlichen Baum entsorgen und ein neues Modell bestellen? Künstliche Christbäume gehören in den Restmüll oder Sperrmüll. Dafür beantragen Sie online einen Abholtermin bei der zuständigen Abfallsammlung. Alternativ geben Sie den Baum bei einem Recyclinghof ab.

Wie reinige ich einen künstlichen Weihnachtsbaum?

 In einem Karton oder in einer Aufbewahrungstasche bleibt Ihr künstlicher Christbaum staub- und schmutzfrei. Sollte er dennoch etwas verstauben, wischen Sie die einzelnen Äste mit einem feuchten Tuch vorsichtig ab. Das Wasser können Sie mit etwas Seife oder Spülmittel anreichern. Außerdem können Sie einen Bürstenaufsatz für Ihren Staubsauger verwenden und damit auf unterster Stufe die Äste absaugen. Alternativ gibt es spezielle antistatische Mittel für künstliche Weihnachtsbäume, die staub- und schmutzabweisend sind.

Wie baue ich meinen Weihnachtsbaum künstlich wieder ab?

Nach Weihnachten entfernen Sie bei einem Baum ohne Beleuchtung zunächst die Lichterketten und Weihnachtsdekoration. Beim LED Weihnachtsbaum bleiben die Lichter dran. Dann drücken Sie die Äste vorsichtig an den Baum, sodass er schmaler und kompakter wird. Anschließend legen Sie ihn in die Aufbewahrungstasche oder Box. Lagern Sie den Tannenbaum an einem trockenen und kühlen Ort wie dem Keller oder Dachboden.

Warum ist der Weihnachtsbaum eine Tanne?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum der Weihnachtsbaum immer eine Tanne ist? Auch wenn er häufig als Christbaum bezeichnet wird, ist die Tradition keine christliche. Bei den Heiden symbolisierten sowohl die Farbe Grün als auch die Tanne selbst Leben und Hoffnung.