Nach oben

Nach unten

Pillendosen bei 3PAGEN
Preise in Euro, inkl. MwSt.
Preise in Euro, inkl. MwSt.
Pillentasche für 7 Tage
Pillentasche für 7 Tage
Pillenschneider rot
Pillenschneider rot
Pillentasche für 14 Tage
Pillentasche für 14 Tage
Pillen-Drücker
Pillen-Drücker
Pillendosen, 4er-Set
Neu
Pillendosen, 4er-Set
Pillenbox "Lavendel"
Pillenbox "Lavendel"
Ihre Vorteile bei 3 PAGEN
Wir sind von 7-22 Uhr persönlich für Sie da!
Hotline: 01805 70 70 70*
Schnell & bequem bestellen
Renommierte Zahlungsanbieter
100 % Zufriedenheitsgarantie
Mit 14 Tage Rückgaberecht
Käuferschutz
Mit Trusted Shops & PayPal

*0,14 € / Min, aus allen deutschen Netzen
Pillendose
Pillendose
Pillentasche für 7 Tage
-25%
Pillentasche für 7 Tage
6,99 4,99
Pillendose
Pillendose
Pillentasche 14 Tage
Pillentasche 14 Tage
Pillentasche 7 Tage
Pillentasche 7 Tage

Pillendosen online kaufen bei 3PAGEN

Wer mehrere verschiedene Tabletten am Tag nehmen muss und hier gern ein wenig besser den Überblick bewahren möchte, nutzt oft eine praktische Pillendose. Pillendosen werden in der heutigen Zeit in den unterschiedlichsten Varianten angeboten und lassen sich daher optimal an den eigenen Bedarf anpassen.
Egal, ob kleine oder große, „geräumige“ Box: auf unseren Seiten werden Sie mit Sicherheit fündig. Aufgrund der Tatsache, dass die Einnahme von Pillen sehr streng getaktet und individuell sein kann, ist es bei der Suche nach einer Pillenbox wichtig, sich mit den verschiedenen Aufbauten auseinanderzusetzen.

Wie unterscheiden sich Pillendosen voneinander?

Pillendosen unterscheiden sich nicht nur mit Hinblick auf die Größe, sondern auch in vielen weiteren Details voneinander. Wer sich beispielsweise einen Überblick über die komplette Woche verschaffen möchte, sollte sich für eine Box entscheiden, die nach Wochentagen aufgebaut ist. In einer klassischen Pillendose können Tabletten und Co. weitestgehend unstrukturiert, aber platzsparend aufbewahrt werden. Zudem gibt es noch Boxen, die durch individuelle Einteilungen dafür sorgen, dass die Basis für eine sichere Einnahme geschaffen werden kann. Kurz: wer sich dazu entschlossen hat, eine Pillenbox in seinen Alltag zu integrieren, sollte sich immer im ersten Schritt mit seinem Medikamentenplan auseinandersetzen, um dann festzustellen, welches Modell am besten passt.

Robust und hochwertig

Pillenboxen sind im Alltag oft vielen Belastungen ausgesetzt. Häufig werden sie nicht nur dazu genutzt, um die entsprechend benötigten Tabletten in den eigenen vier Wänden, sondern auch unterwegs einzunehmen. Hier versteht es sich von selbst, weshalb die betreffenden Modelle robust und stabil sein sollten, um beispielsweise in der Handtasche (oder in der Reiseapotheke) problemlos mitgeführt werden zu können.

Welche Pillendose lohnt sich wann?

Die Meinungen darüber, wann es sich lohnt, auf die Vorzüge einer Pillenbox zurückzugreifen, gehen teilweise auseinander. Während manche Menschen mit der Pillenbox lediglich erst dann liebäugeln, wenn mehrere verschiedene Arten von Tabletten zu den unterschiedlichsten Zeiten eingenommen werden müssen, steht für andere schon vergleichsweise früh fest, dass sie ihren Alltag auf diese Weise strukturieren möchten. Generell ist es so gut wie immer sinnvoll, die Größe der Pillenbox an die Anzahl der einzunehmenden Medikamente anzupassen. Wer beispielsweise „nur“ eine Art von Tabletten einnehmen muss, kann oft auf eine Pillenbox ohne separate Einteilungen setzen und die Tabletten zur jeweiligen Tageszeit entnehmen. Müssen jedoch verschiedene Medikamente konsumiert werden, lohnen sich die separaten Kästchen umso mehr. Letztendlich ist die Frage nach der „perfekten Pillenbox“ natürlich auch zu einem großen Teil vom persönlichen Geschmack abhängig.

Pillenboxen in verschiedenen Designs

Wer sich heute auf der Suche nach einer Pillenbox befindet, wird rasch mit den unterschiedlichsten Designs konfrontiert. Von klassisch unifarben bis hin zu detailliert und auffällig ist hier so gut wie alles vertreten. Daher handelt es sich bei dieser Art von Equipment schon lange nicht mehr nur um ein rein funktionales Mittel zum Zweck. Maßgebliche Unterschiede ergeben sich jedoch auch in Bezug auf den Nutzerkomfort. Während manche Pillenboxen sich ähnlich wie ein Portemonnaie öffnen und schließen lassen, setzen andere auf den praktischen „Klick-Verschluss“. Aufgrund der übersichtlichen Größe und des einfachen Handlings lassen sich sowohl die etwas schlichter als auch die auffällig gestalteten Boxen meist super mitnehmen. Einer flexiblen Nutzung steht dementsprechend nichts mehr im Wege.